Donnerstag, 8. November 2018

[Rezension] Tasty - Das Original



Kurzinfos:

Titel: Tasty Das Original - Genial kochen mit den beliebtesten Tasty-Rezepten
Autor: Buzzfeed Inc.
erschienen im: Südwest Verlag
Seiten: 192 Seiten 
Taschenbuch
Preis (Stand 11/18): 17€ zum Beispiel bei amazon


Klappentext:

Tasty ist berühmt für einfallsreiche und vielseitige Rezeptideen. Die Zubereitungsvideos im Zeitraffer faszinieren weltweit Millionen Menschen. Doch was den Fans bisher fehlte, war ein Buch, das die innovativen Gerichte bündelt. Ausgewählt durch zahlreiche Likes kommen darum hier die 80 beliebtesten Tasty-Rezepte zum immer wieder Nachkochen. Ob neu interpretierte Klassiker wie Cordon Bleu und Lasagne oder trendige Emoji-Pommes – das einzige offizielle Kochbuch versammelt die genialsten Tasty-Gerichte.




Meine Meinung:

Ich nehme an die Tasty-Videos sind für alle ein Begriff. Der genialste Einfall den Buzzfeed jemals gehabt hat - kurze Kochvideos mit einfachen, aber leckeren und vor allem auch innovativen Kochideen. Ich schau mir die immer gerne an, denk mir oft "wow- das machste mal, das ist leicht und schaut lecker aus". Die traurige Wahrheit ist aber - in den wenigsten Fällen hab ich mein Vorhaben in die Tat umgesetzt. Wie ist es da mit euch? Ich hab schon irgendwie den Eindruck, dass alle Welt die Videos immer genial findet, aber ich hab noch nie gesehen oder gehört, wie da mal wer was nachgekocht hat ^^'

Von daher fand ich die Idee, die Rezepte nun auch endlich mal in verschriftlichter Form, gebunden in einem Kochbuch rauszubringen genial. Ich koche sehr gerne mal aus Kochbüchern und ich muss auch sagen, dass die Rezepte allesamt Kochanfänger Niveau haben, hin und wieder hat man sogar Bilder mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen dabei, das ist auf jeden Fall mal ein Pluspunkt.
Insgesamt finden sich in dem 192-starken Buch 80 Rezepte aus den Kategorien 
Party, Landküche, Süßes, Klassiker, Vegetarisch, die Besten, Aus aller Welt, Trendiges und Bälle & Ringe.
Ich finde diese Kategorien ein bisschen schwierig, weil Süßes, Gebackenes und Herzhaftes alles wild durcheinander gewürfelt ist, das macht das Kochbuch leicht unübersichtlich.
Mir fehlen ehrlich gesagt auch ein paar mehr Bilder von den Gerichten, zu vielen gibt es wunderschöne Bilder, aber bei vielen fehlt das aber leider auch. Bilder sind für mich essentiell in einem Kochbuch. Das fand ich ein bisschen schade.
Trotzdem macht das Kochbuch Spaß und ich hab auch schon 2 Gerichte erfolgreich ausprobiert, obwohl man dazu sagen muss - das sind alles Feel-Good-Gerichte für Leute die nicht unbedingt auf die schlanke Linie achten müssen. Viel Käse, viel Blätterteig, viel frittiert und auch viele Backmischungen.
Ein tolles Kochbuch mit modernen und einfachen Rezepten für jedermann zum nachmachen! Ich würde es auf jeden Fall empfehlen, macht sich sicher auch gut als Geschenk :D


4 von 5 Sternen


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

[Rezension] Eoin Colfer - Die Fowl Zwillinge und der geheimnisvolle Jäger

Kurzinfos: Titel: Die Fowl Zwillinge und der geheimnisvolle Jäger Autor: Eoin Colfer erschienen im: List Verlag Seiten: 352 Sei...