Sonntag, 14. Oktober 2018

[Rezension] Paul Gallico - Die Liebe der kleinen Mouche



Kurzinfos:

Titel: Die Liebe der kleinen Mouche
Autor: Paul Gallico
Erschienen im: Urbachhaus Verlag
Hardcover 
Seiten: 123 Seiten
Preis (Stand 10/18): 17,90€ zum Beispiel bei amazon


Klappentext:

Mouche, ein junges Mädchen aus der Bretagne, sieht ihr Leben als gescheitert an - mit erst 22 Jahren. Und so läuft sie durch das nächtliche Paris, das ihre Träume von einer Schauspielkarriere nicht zur Wahrheit werden lassen wollte, und hat nur noch ein Ziel: die Seine. Glücklicherweise führt ihr Weg an einem Jahrmarkt vorbei, wo ein paar Handpuppen sie aus ihrer Bude heraus ansprechen - und noch am selben Abend gehört sie der Truppe an. Die Liebe, die sie von den Handpuppen erfährt und ihnen schenkt, gibt ihr wieder neue Kraft zu leben. Warum aber ist der Puppenspieler, der doch alle seine Figuren führt, selbst nicht in der Lage, ihr gegenüber seine Gefühle zu zeigen?



Meine Meinung:

Ein wahnsinniges Buch. Traurig. Anrührend. Grausam und trotzdem ist "die Liebe der kleinen Mouche" ein wunderschönes Buch, das ich wahnsinnig gerne gelesen habe. Die Liebe,die Mouche den verschiedenen Puppen entgegenbringt, ist so wunderschön beschrieben und genauso wie für die Zuschauer des Puppentheaters, war es auch für mich wahnsinig einnehmend die unschuldige, vertrauensvolle Interaktion zwischen Mädchen und Puppen mitzuverfolgen.
Als Gegensatz dazu - Michel, oder Capitaine Coq, der Puppenspieler eben dieser Mouche so lieben Puppen. Der kriegsgeschädigte, aggressive Chef der Puppentheatertruppe, der wütend auf die ganze Welt ist und auf Mouche allen diesen Hass entläd, sie nachts auf physische und psychische Art und Weise massiv missbraucht und sie am Tag aber durch die Liebe dieser Puppen wieder ganz macht. 
Der Konflikt zeichnet sich also schon ab und ohne viel zu spoilern kann ich aber sagen, dass das Ende dieses Buches absolut perfekt und wunderschön ist.

Und obwohl dieses Buch vielleicht eine falsche Botschaft vermittelt (Frauen sollten unter keinen Umständen bei sie missbrauchenden Männern bleiben!) ist dieses Buch unbedingt ein Highlight dieses Jahr!


5 von 5 Sternen!





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

[Rezension] Eoin Colfer - Die Fowl Zwillinge und der geheimnisvolle Jäger

Kurzinfos: Titel: Die Fowl Zwillinge und der geheimnisvolle Jäger Autor: Eoin Colfer erschienen im: List Verlag Seiten: 352 Sei...